StehrNKLANG

              Musikgarten

Das bewährte musikalische Eltern-Kind-Programm
von der Geburt bis zum fünften Lebensjahr.
 

Welche Kurse gibt es ...

MUSIKGARTEN FÜR BABIES

3 bis 18 Monate

Fängt dein Baby schon an auf dich zu reagieren? Beschenk es dich mit einem Lächeln, wenn du einen Reim sprichst und die Finger dazu bewegst? Perfekt. Ab diesem Zeitpunkt ist es ideal, um mit dem Musikgarten zu starten :-)

MUSIKGARTEN PHASE 1

15 Monate bis 3,5 Jahre

Für Phase 1 sollte dein Kind bereits

laufen können.

MUSIKGARTEN PHASE 2

3 bis 5 Jahre

Leider wurde die dafür notwendige Fortbildung in 2019 vom Veranstalter abgesagt. Die Termine in 2020 wurden wegen Corona abgesagt oder sind an mir unmöglichen Terminen. Daher kann ich leider vorerst weiterhin keine Phase 2 anbieten.

Bilder sagen mehr als Worte ...

 

Warum Musikgarten? Und was mir Musik bedeutet.

Begleitet Musik dich auch so durch dein Leben wie mich? Bereits mit 6 Jahren begann ich Klavier zu spielen. Viele Jahre Klavierunterricht in einer Musikschule folgten. Auch ohne Unterricht, sitze ich heute noch gerne an meinem Klavier, manchmal auch mit Blockflöte, und verleihe meinen Gefühlen darauf Ausdruck - lasse sie in Form von Klang frei. Genauso liebe ich es Musik durch meinen Körper fließen zu lassen und durch Bewegung auszuleben. Wann hast du das letzte Mal zu Hause einfach die Musik aufgedreht und dazu getanzt? Ich kann es nur empfehlen :-) Sitze ich mal nicht am Klavier oder tanze ich nicht durch mein zu Hause, sondern sitze im Auto oder am Schreibtisch, dann singe oder zumindest summe ich.

Zu Musik kann ich lachen und weinen, tanzen oder entspannen, sie lässt mich nachdenken, Dinge anpacken oder einfach durchhalten - sie trägt mich durch Höhen und Tiefen. Und wenn ich mal nicht nur zuhören möchte, musiziere ich selbst. Ein Leben ohne Musik ist für mich unvorstellbar.

 

Aber warum Musikgartenkurse und eigenes Yogastudio? Yoga ist für mich der Kontakt zur eigenen Seele. Da Musik ebenfalls meine Seele berühren und mich mit ihr in Kontakt bringen kann, ist Musik für mich persönlich auch eine Form von Yoga. Außerdem unterrichte ich auch Kundalini Yoga, in dessen Tradition Mantren und das Chanten davon (= das Singen von Mantren) ein wesentlicher Bestandteil ist.

 

Es ist für mich eine wundervolle Aufgabe und Herzensangelegenheit Kindern Musik schon quasi in ihre Wiege zu legen. Ich möchte ihre angeborenen musikalischen Fähigkeiten zu rhythmischen Bewegungen und Gesang aufgreifen und sie schon frühzeitig in die Welt der Klänge begleiten. Im StehrNKLANG Musikgarten kann dein Kind mit dir gemeinsam, frei von jedem Leistungsgedanken, ganz spielerisch und altersgerecht, Musik erleben und wahrnehmen. Fühle dich eingeladen Musik zu einem festen Bestandteil eures Familienlebens werden zu lassen. Je früher ein Kind mit Musik in Berührung kommt, umso wahrscheinlicher ist es, dass sich nachhaltig der Zugang zur Musik bildet und dein Kind sich von Musik durch sein Leben begleiten lassen wird.

Um meinen Unterricht immer wieder mit neuen Impulsen bereichern zu können, nehme ich in regelmäßigen Abständen an Fortbildungen des IfeM - Instituts für elementare Musikerziehung teil.

 

Ablauf einer StehrNKLANG Musikgartenstunde

UNSER RITUAL

​Jede Musikgartenstunde beginnen wir mit einer persönlichen Begrüssung und einem Eröffnungslied.

DIE MUSIKGARTENSTUNDE

Im darauf folgenden musikalischen Teil erlebst du gemeinsam mit deinem Kind Kniereiter, Lieder, Verse und Tänze - begleitet von Bewegungen oder Instrumenten. Das sogenannte Konzert und ausgewählte Geräusche laden zum Zuhören und dem mit Musik zur Ruhe kommen ein. Durch eine große Auswahl an Instrumenten ist der Musikgarten im StehrNRAUM etwas zum Anfassen und Erleben.

NICHT MUSIKALISCH, ABER WICHTIG!

Zum Abschluß jeder Musikgartenstunde bleiben wir noch gemeinsam im Kursraum. Die Kinder spielen mit dem vorhandenen Spielzeug und du kannst dich mit anderen Eltern und Gleichgesinnten in aller Ruhe austauschen und Kontakte, vielleicht sogar neue Freundschaften, schließen.

FAQs

​o Fortlaufende Kurse in kleinen Gruppen.

o Quereinstieg jederzeit möglich.

o In den Ferien findet kein Kurs statt.

o Kursgebühr und Termine siehe Kursplan & Tarife

o Im Baby-Musikgarten muss, aus hygienischen Gründen, ein eigenes Instrumentenset gekauft werden.

o Das Musikgarten-Konzept sieht Themenhalbjahre vor. Im Baby-Musikgarten gibt es Zwei (Baby 1 + 2), in der Phase 1 gibt es vier Themenhalbjahre (Zu Hause, Tierwelt, Draußen und beim Spiel). Damit stehen für dich schon drei Musikgartenjahre zur Verfügung. Phase2 schließt dann noch ab dem 3. Geburtstag daran an.

 

Corona Update

Re-Start ab Montag, 29.06.2020 im Freien

Jippie ... wir dürfen wieder! Allerdings nicht ganz so, wie bisher. Was es deshalb ab sofort zu beachten gibt oder was sich geändert hat, habe ich dir folgend aufgeführt. Steht deine erste Musikgartenstunde zu Coronazeiten bevor, folge den Punkten der Reihe nach, lies sie dir bitte vollständig und in Ruhe durch und vergiss nicht euch per Kontaktformular bei mir anzumelden. Dann steht einer schönen Musikgartenstunde, trotz Corona, nichts mehr im Wege :-)

1) Aufgrund der bayerischen Abstandsregelung beim Singen müssen wir mindestens 2 Meter Abstand zueinander halten, d. h.

    Familieninsel zu Familieninsel und natürlich so manche Hygieneregeln beachten. Um Kurse mit dieser Vorgabe halten zu können,

    ist mein Kursraum leider zu klein (es hätten nur zwei Familien Platz). Deshalb findet der Musikgarten vorerst nur noch draußen,

    bei trockenem Wetter (die Wiesen können noch feucht sein) und Temperaturen von mindestens 15 Grad statt.

    1. To Do: Lies dir bitte das Hygienekonzept zum "Musikgarten im Freien" gründlich durch und bereitet euch entsprechend vor.

                     Du findest es bei den AGBs (siehe Link in der Fußzeile ... klick).

2) Aus hygienischen Gründen darf ich euch leider keine Instrumente mehr "leihen". Infos dazu findest du auch im Hygienekonzept.

    Außerdem muss ich mir von dir bestätigen lassen, dass du damit einverstanden bist, dass ich im Sinne des Infektionsschutzgesetzes

    deine Daten an eine zuständige Behörde weitergeben darf, sollte es in deinem Kurs zu Covid-19 Erkrankungen kommen, damit dich

    die jeweilige Behörde gegebenenfalls kontaktieren kann. Wie diese zwei Punkte zusammen passen erklärt sich in deinem

    2. To Do: Bei den AGBs findest du auch eine Vereinbarung, als pdf-Datei. (Link zum pdf - klick) Auf der Vorderseite bestätige mir alle Punkte

                     bezüglich Infektionsschutz. Auf der Rückseite hast du, in einem Aufwasch, die Möglichkeit eigene Kleininstrumente bei mir

                     zu bestellen. Wenn möglich, drucke das Formular bitte aus und bringe es vollständig ausgefüllt zu deiner ersten Stunde mit.

                     Hast du keine Möglichkeit es auszudrucken, bekommst du das Formular in der ersten Stunde von mir, wo du es dann bitte

                     gleich ausfüllst. DANKE!

3) Woher weiß ich, ob und wo meine Musikgartenstunde stattfindet?

     Wie oben geschrieben, kann der Musikgarten vorerst nur outdoor stattfinden und dass nur, wenn es (von oben) trocken ist und min.

     15° Grad Außentemperatur hat. Dazu hat mir das Ordnungsamt Geltendorf die Erlaubnis erteilt, dass ich für meine Kurse (bis zum Bau-

      beginn des neuen Spielplatzes) die Wiese zwischen Bürgerhaus und Fußballplatz nutzen darf. Stand die Wiese mal zu hoch oder ist sie

      zu feucht, sind wir auch schon auf den Festplatz direkt daneben ausgewichen. Nachdem diese Wiese nicht weit von meinem Kursraum

      entfernt ist, ändert sich somit nichts an deiner Anfahrt und den Parkmöglichkeiten rund um Bürgerhaus und Festplatz. Sollten an einem

      Kurstag unklare Bedingungen herrschen, ob der Kurs stattfinden kann, erhältst du von mir eine Nachricht. Hörst du von mir nichts,

      findet der Kurs wie gewohnt statt.

4) Was passiert mit meiner Punktekarte, sollte der Musikgarten wetterbedingt ausfallen?

     Deine Punktekarte wird nur belastet, wenn die Musikgartenstunde von meiner Seite aus auch stattfindet und es das Wetter es zulässt.

5) Das freie Spiel im Anschluss an den musikalischen Teil entfällt leider vorerst.

6)  Bei Fragen stehe ich euch natürlich wie gewohnt jederzeit zur Verfügung. 

© 2019 StehrNRAUM - Yogastudio Geltendorf - Denise Dalpreet Kaur Stehr

Newsletter-Anmeldung  \\  Impressum \\ Datenschutz \\ Allgemeine Geschäftsbedingungen & Hygienekonzepte Covid-19